Nachdem wir Korsaren nach Verlust unserer alten Räumlichkeiten in Oeventrop lange Zeit gestrandet waren, haben wir nun wieder die Segel gehisst und können mit Zuversicht in die Zukunft blicken.

Unser Förderverein hat sich für uns stark gemacht und konnte uns endlich ermöglichen neue Lagermöglichkeiten zu finden. Gleichzeitig eröffneten sich durch freundliche Unterstützung der Kirchengemeinde Freienohl neue Möglichkeiten Gruppenstunden zu gestalten, da wir in Zukunft das Pfarrheim in Freienohl für unsere Gruppenstunden nutzen dürfen.

Das alles stimmt uns sehr positiv weiterhin aktiv Jugendarbeit betreiben zu können.
Doch um möglichst allen Kindern die Möglichkeit bieten zu können das Abenteuer Pfadfinden zu erleben suchen wir weiterhin Mitglieder ab 16 Jahren, die sich in Zukunft auch vorstellen können Gruppenstunden mit zu leiten.
Meldet euch gerne telefonisch oder per WhatsApp bei unserem Stammesführer Fabian Möckel unter 0176/41534022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.