Am Samstag den 21.04. ging es für uns ganz konkret einen – oder auch mehrere – an der Waffel zu haben! Denn der Termin für unseren Waffelverkauf bei Obi stand vor der Tür.

Morgens um 8:30 Uhr baute die erste Schicht dafür die Tische und die Waffeleisen auf. Schnell zeigte sich, dass die von den Eltern der Kinder gespendeten Teigschüsseln nicht reichen würden, Nachschub musste angerührt werden. Die zweite Schicht übernahm den Knochenjob dann ab 13:30 und räumte schlussendlich gegen 17:00 Uhr auf.

Mit dem Ergebnis waren wir mehr als zufrieden und so möchten wir allen Danken, die wir für eine oder mehrere Waffeln begeistern konnten. Ein ganz großes Dankeschön gilt natürlich auch den fleißigen „Teigrührern“ und Spendern, sowie dem Obi Markt Freienohl.

Gut Pfad

Euer Stamm Korsaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.